• Anwälte

      Anwälte

    • Rechtsanwalt Ulrich H. Laub

      Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Betriebswirt (VWA), vereidigter Buchprüfer

      RA Ulrich H. Laub ist seit mehr als vierzig Jahren als Rechtsanwalt, Insolvenz- und Zwangsverwalter tätig und verfügt als solcher über vertieftes Fachwissen in allen Fragen rund um die Unternehmensinsolvenz und -sanierung. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen Erbrecht und Mietrecht.

      Kurzinformation:

      • seit 1978 anwaltliche Tätigkeit in Idar-Oberstein
      • 1984-88 Weiterbildung an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rheinland-Pfalz zum Betriebswirt (VWA)
      • seit 1993 als Buchprüfer vereidigt vom rheinland-pfälzischen Minister für Wirtschaft
      • seit 1997 Qualifikation zum Fachanwalt für Steuerrecht
      • seit 2001 Qualifikation zum Fachanwalt für Insolvenzrecht

      Mitgliedschaften:

      Mitglied im Deutschen Anwaltsverein (DAV)

      Mitglied im Deutschen Forum für Erbrecht e.V. 

      1. Vorsitzender und Rechtsberater des Haus- und Grundeigentümervereins Idar-Oberstein und Umgebung e.V.

      Rechtsanwalt Ulrich H. Laub

      Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Betriebswirt (VWA), vereidigter Buchprüfer

      RA Ulrich H. Laub ist seit mehr als vierzig Jahren als Rechtsanwalt, Insolvenz- und Zwangsverwalter tätig und verfügt als solcher über vertieftes Fachwissen in allen Fragen rund um die Unternehmensinsolvenz und -sanierung. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen Erbrecht und Mietrecht.

      Kurzinformation:

      • seit 1978 anwaltliche Tätigkeit in Idar-Oberstein
      • 1984-88 Weiterbildung an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rheinland-Pfalz zum Betriebswirt (VWA)
      • seit 1993 als Buchprüfer vereidigt vom rheinland-pfälzischen Minister für Wirtschaft
      • seit 1997 Qualifikation zum Fachanwalt für Steuerrecht
      • seit 2001 Qualifikation zum Fachanwalt für Insolvenzrecht

      Mitgliedschaften:

      Mitglied im Deutschen Anwaltsverein (DAV)

      Mitglied im Deutschen Forum für Erbrecht e.V. 

      1. Vorsitzender und Rechtsberater des Haus- und Grundeigentümervereins Idar-Oberstein und Umgebung e.V.



    • Rechtsanwalt Dr. jur. Tobias Laub

      Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

      RA Dr. Tobias Laub verfügt über eine mehr als fünfzehnjährige Berufserfahrung als Rechtsanwalt, u.a. als Associate bei einer international bekannten Großkanzlei in Frankfurt am Main. Darüber hinaus ist er als Zwangsverwalter tätig und wird regelmäßig von den Insolvenzgerichten in Idar-Oberstein, Trier und Wittlich mit der Abwicklung von Insolvenzverfahren aller Größenordnungen betraut. Seit September 2008 ist RA Dr. Tobias Laub auch Fachanwalt für Insolvenzrecht.

      Kurzinformation:

      • Jahrgang 1972
      • Ausbildung zum Bankkaufmann in Düsseldorf (1992-1994)
      • Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat in Mainz (1994-2000)
      • wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Johannes Gutenberg-Universität (2000-2002)
      • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 2003 in Frankfurt am Main
      • seit 2004 Rechtsanwalt in der Anwaltskanzlei Laub und Pfeiffer, heute Laub Rechtsanwälte,
        in Idar-Oberstein und Trier
      • Fachanwalt für Insolvenzrecht 2008

      Veröffentlichungen:

      1. Allgemeine Schranken des Forderungseinzugs nach Abschluss eines außergerichtlichen Sanierungsvergleichs, Schriftenreihe Insolvenzrecht in Forschung und Praxis, Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2006 (Dissertation)
      2. Laub, Alexander/ Laub, Tobias, Die Verletzung technischer Schutzrechte als Rechtsmangel beim Sachkauf, GRUR 2003, 654
      3. Teichmann / Laub, Fortgeltung einer vor Inkrafttreten der UWG-Novelle am 01.08.1994 abgegebenen Unterwerfungserklärung, WuB V B. § 13 UWG 3.01
      4. Teichmann / Laub, Grundsätze zur Verwirkung von Rechten und Ansprüchen im Patentrecht, LM H. 8/2001, § 242 (Cc) BGB Nr.64

      Mitgliedschaften:

      Mitglied im Deutschen Anwaltsverein (DAV)

      Mitglied im Trierer Forum für Insolvenzrecht

      Rechtsanwalt Dr. jur. Tobias Laub

      Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

      RA Dr. Tobias Laub verfügt über eine mehr als fünfzehnjährige Berufserfahrung als Rechtsanwalt, u.a. als Associate bei einer international bekannten Großkanzlei in Frankfurt am Main. Darüber hinaus ist er als Zwangsverwalter tätig und wird regelmäßig von den Insolvenzgerichten in Idar-Oberstein, Trier und Wittlich mit der Abwicklung von Insolvenzverfahren aller Größenordnungen betraut. Seit September 2008 ist RA Dr. Tobias Laub auch Fachanwalt für Insolvenzrecht.

      Kurzinformation:

      • Jahrgang 1972
      • Ausbildung zum Bankkaufmann in Düsseldorf (1992-1994)
      • Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat in Mainz (1994-2000)
      • wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Johannes Gutenberg-Universität (2000-2002)
      • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 2003 in Frankfurt am Main
      • seit 2004 Rechtsanwalt in der Anwaltskanzlei Laub und Pfeiffer, heute Laub Rechtsanwälte,
        in Idar-Oberstein und Trier
      • Fachanwalt für Insolvenzrecht 2008

      Veröffentlichungen:

      1. Allgemeine Schranken des Forderungseinzugs nach Abschluss eines außergerichtlichen Sanierungsvergleichs, Schriftenreihe Insolvenzrecht in Forschung und Praxis, Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2006 (Dissertation)
      2. Laub, Alexander/ Laub, Tobias, Die Verletzung technischer Schutzrechte als Rechtsmangel beim Sachkauf, GRUR 2003, 654
      3. Teichmann / Laub, Fortgeltung einer vor Inkrafttreten der UWG-Novelle am 01.08.1994 abgegebenen Unterwerfungserklärung, WuB V B. § 13 UWG 3.01
      4. Teichmann / Laub, Grundsätze zur Verwirkung von Rechten und Ansprüchen im Patentrecht, LM H. 8/2001, § 242 (Cc) BGB Nr.64

      Mitgliedschaften:

      Mitglied im Deutschen Anwaltsverein (DAV)

      Mitglied im Trierer Forum für Insolvenzrecht



    • Rechtsanwalt Jörg Hornberger

      Rechtsanwalt, Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

      RA Hornberger ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und darüber hinaus seit mehreren Jahren im Schwerpunkt auf den Gebieten des Nachbarrechts, des Strafrechts und des Familienrechts tätig. Sein Interesse gilt außerdem der Betreuung verkehrsrechtlicher Mandate.

      Kurzinformation:

      • Jahrgang 1966
      • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Trier
      • Referendariat beim Landgericht Zweibrücken
      • seit Juli 1999 als Assessor bei Laub und Pfeiffer in Idar-Oberstein
      • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 2000
      • Fachanwalt für Miet– und Wohnungseigentumsrecht 2006

      Mitgliedschaften:

      Mitglied im Deutschen Anwaltverein (DAV)

      Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien

      Mitglied des Vorstands und Rechtsberater des Haus– und Grundeigentümervereins Idar-Oberstein und Umgebung e.V.

      1. Vorsitzender des Fördervereins Ortsteil Enzweiler e.V.

      Rechtsanwalt Jörg Hornberger

      Rechtsanwalt, Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

      RA Hornberger ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und darüber hinaus seit mehreren Jahren im Schwerpunkt auf den Gebieten des Nachbarrechts, des Strafrechts und des Familienrechts tätig. Sein Interesse gilt außerdem der Betreuung verkehrsrechtlicher Mandate.

      Kurzinformation:

      • Jahrgang 1966
      • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Trier
      • Referendariat beim Landgericht Zweibrücken
      • seit Juli 1999 als Assessor bei Laub und Pfeiffer in Idar-Oberstein
      • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 2000
      • Fachanwalt für Miet– und Wohnungseigentumsrecht 2006

      Mitgliedschaften:

      Mitglied im Deutschen Anwaltverein (DAV)

      Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien

      Mitglied des Vorstands und Rechtsberater des Haus– und Grundeigentümervereins Idar-Oberstein und Umgebung e.V.

      1. Vorsitzender des Fördervereins Ortsteil Enzweiler e.V.



    • Rechtsanwalt Alexander Kinn

      Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

      Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsexperte (RWS)

      RA Kinn verfügt über langjährige Berufserfahrung im Recht der Insolvenzverwaltung und Sanierung und wird seit über 10 Jahren regelmäßig zum Insolvenzverwalter in Verbraucherinsolvenzen sowie in Unternehmensinsolvenzen verschiedenster Branchen bestellt.

      Der Fokus seiner Tätigkeit liegt in der Konzeptionierung und Erstellung von Insolvenzplänen, die den Erhalt von in die Krise geratenen Unternehmen ermöglichen.

      Die Tätigkeit von Rechtsanwalt Kinn lässt sich wie folgt zusammenfassen:

      • Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen
      • Konzeptionierung von außergerichtlichen Sanierungen (Vermeidung eines Insolvenzverfahrens)
      • Konzeptionierung von Insolvenzplänen; Sanierung unter Nutzung insolvenzrechtlicher Sondereffekte
      • Prozessführung im Auftrag von Gläubigern und Insolvenzverwaltern (Insolvenzanfechtung, Durchsetzung von Ansprüchen aus Organhaftung)
      • Vielen Mandanten ist nicht bewusst, dass sie Vermögensverschiebungen, die ihre Schuldner auf Verwandte und Bekannte vornehmen, anfechten können und auf diese verschobenen Vermögenswerte Zugriff nehmen können; Rechtsanwalt Kinn ist auf die Ermittlung und Durchsetzung von Anfechtungsansprüchen spezialisiert.
      • Abwehr von Ansprüchen aus Insolvenzanfechtung
      • Abwehr von Ansprüchen nach dem Anfechtungsgesetz
      • Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Insolvenz- und Sanierungsrechts
      • Vortragstätigkeit auf dem Gebiet des Insolvenz- und Sanierungsrechts

      Mitgliedschaften

      Mitglied des Arbeitskreises für Insolvenzwesen Köln e.V.

      Mitglied des Trierer Forums für Insolvenzrecht

      Rechtsanwalt Alexander Kinn

      Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

      Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsexperte (RWS)

      RA Kinn verfügt über langjährige Berufserfahrung im Recht der Insolvenzverwaltung und Sanierung und wird seit über 10 Jahren regelmäßig zum Insolvenzverwalter in Verbraucherinsolvenzen sowie in Unternehmensinsolvenzen verschiedenster Branchen bestellt.

      Der Fokus seiner Tätigkeit liegt in der Konzeptionierung und Erstellung von Insolvenzplänen, die den Erhalt von in die Krise geratenen Unternehmen ermöglichen.

      Die Tätigkeit von Rechtsanwalt Kinn lässt sich wie folgt zusammenfassen:

      • Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen
      • Konzeptionierung von außergerichtlichen Sanierungen (Vermeidung eines Insolvenzverfahrens)
      • Konzeptionierung von Insolvenzplänen; Sanierung unter Nutzung insolvenzrechtlicher Sondereffekte
      • Prozessführung im Auftrag von Gläubigern und Insolvenzverwaltern (Insolvenzanfechtung, Durchsetzung von Ansprüchen aus Organhaftung)
      • Vielen Mandanten ist nicht bewusst, dass sie Vermögensverschiebungen, die ihre Schuldner auf Verwandte und Bekannte vornehmen, anfechten können und auf diese verschobenen Vermögenswerte Zugriff nehmen können; Rechtsanwalt Kinn ist auf die Ermittlung und Durchsetzung von Anfechtungsansprüchen spezialisiert.
      • Abwehr von Ansprüchen aus Insolvenzanfechtung
      • Abwehr von Ansprüchen nach dem Anfechtungsgesetz
      • Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Insolvenz- und Sanierungsrechts
      • Vortragstätigkeit auf dem Gebiet des Insolvenz- und Sanierungsrechts

      Mitgliedschaften

      Mitglied des Arbeitskreises für Insolvenzwesen Köln e.V.

      Mitglied des Trierer Forums für Insolvenzrecht